Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Eisbergtumor

1 Definition

Eisbergtumore sind Geschwülste, deren Tiefenausdehnung deutlich größer ist, als es der klinische Befund vermuten lässt.

2 Hintergrund

Eisbergtumoren betreffen meist den Nasopharynx oder Oropharynx. Beispiele sind das pleomorphe Adenom des tiefen Parotispols oder Nasopharynxkarzinome.

Tags:

Diese Seite wurde zuletzt am 30. Januar 2021 um 19:17 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4.5 ø)

501 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: