Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Drucksonde

1 Definition

Drucksonden die Messinstrumente, mit denen in der Medizin der Druck in einem Hohlorgan bestimmt werden kann.

2 Funktionsweise

Drucksonden arbeiten nach dem hydrostatischen Prinzip. In einer Kammer innerhalb dess Gerätes herrscht ein bestimmter Druck, der gemessen wird. Drcukveränderungen in der Umgebung wirken sich über eine Membran auch auf den Druck in der Sonde aus, so dass der Umgebungsdruck indirekt über die Differenz des Innendrucks bestimmt werden kann.

3 Anwendung

Drucksonden werden bei verschiedensten Untersuchungen verwendet. So zum Beispiel bei Wehenschwäche oder zur Messung des Druckes in den Lungen, der Harnblase oder dem Ösophagus bei OSAS.

Fachgebiete: Medizinprodukt

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (2.33 ø)

2.096 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: