Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Co-Therapeut

1 Definition

Co-Therapeuten sind in der Regel Krankenschwestern und Krankenpfleger bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in mit einer speziellen Fort- und Weiterbildung in therapeutischen Basisfertigkeiten.

2 Profil

Das Aufgabengebiet/Profil ist vielseitig und besteht sowohl in der inhaltlichen Mitarbeit und in der Durchführung der Therapie und auch im organisatorischen Bereich.

Nach Absprache begleiten und assistieren sie den Bezugstherapeuten bei Einzelgesprächen, bei Partner- und Familiengesprächen, sie unterstützen Patienten bei der Durchführung einzelner Verhaltensübungen oder bei der Umsetzung von therapeutischen Hausaufgaben, führen anfallende pflegerische Maßnahmen durch und arbeiten als Assistenz bei den ärztlichen Bereitschaftsdiensten außerhalb der regulären Dienstzeiten. Bei entsprechender klinischer Erfahrung unterstützen sie die Gruppenpsychotherapeuten.

3 Quelle

http://www.ahg.de/AHG/Indikationen/Psychosomatik/Behandlungsmethoden/Co-Therapie.html

Tags:

Fachgebiete: Krankenpflege

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (4 ø)

1.895 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: