Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Caput quadratum

Synonyme: Frons quadrata, "Quadratschädel"

1 Definition

Als Caput quadratum bezeichnet man eine Schädeldeformation, die durch eine vorspringende Stirn, eine prominente Eminentia parietalis und ein abgeflachtes Hinterhaupt gekennzeichnet ist.

2 Hintergrund

Das Caput quadratum kommt bei Rachitis vor. Durch die Vitamin-D-Prophylaxe bei Säuglingen ist der Befund heute (2020) selten.

Diese Seite wurde zuletzt am 2. Juli 2020 um 22:34 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

96 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: