Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bronchospasmolyse

Definition

Als Bronchospasmolyse bezeichnet man die medikamentöse Relaxation der kontrahierten, "verkrampften", glatten Bronchialmuskulatur.

Die entsprechenden Arzneistoffe werden Bronchospasmolytika genannt.

siehe auch: Bronchodilatation

Tags:

Fachgebiete: Pharmakologie

Diese Seite wurde zuletzt am 21. März 2010 um 15:47 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
7 Wertungen (2.71 ø)

17.375 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: