Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bell-Skala

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

1 Definition

Die Bell-Skala definiert den Grad einer Behinderung durch ein chronisches Erschöpfungssyndrom anhand von Kriterien steigender Beeinträchtigung von 100 bis 0 Punkten. Bei 100 Punkten liegen keine Symptome vor, bei 0 Punkten ist der Patient unfähig, selbstständig aus dem Bett aufzustehen.

2 Entstehung

David S. Bell veröffentlichte die Skala 1995 in seinem Buch "The Doctor's Guide to Chronic Fatigue Syndrome".

3 Quellen

http://www.cfs-aktuell.de/Bell-Skala.pdf

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (2 ø)

36 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: