Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Adenosquamöses Karzinom

1 Definition

Ein adenosquamöses Karzinom ist ein maligner Tumor, der pathohistologisch gleichzeitig die Eigenschaften eines Plattenepithelkarzinoms und eines Adenokarzinoms zeigt.

2 Hintergrund

Adenosquamöse Karzinome treten in der Regel seltener auf als reine Plattenepithelkarzinome oder Adenokarzinome. Sie kommen bei verschiedenen Tumorentitäten vor, u.a. beim Bronchialkarzinom und beim Endometriumkarzinom.

Tags: ,

Fachgebiete: Pathologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

12 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: