Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Thiaminpyrophosphat

Synonyme: Thiamindiphosphat, TDP
Abkürzung: TPP
Englisch: thiamine pyrophosphate

1 Definition

Thiaminpyrophosphat (TPP) ist ein Phosphatester des Thiamins (Vitamin B1) und fungiert in mehreren enzymatischen Reaktionen als Coenzym.

2 Summenformel

C12H19N4O7P2S

3 Biochemie

Thiaminpyrophosphat bildet u.a. einen Teil folgender Enzymkomplexe:

4 Vorkommen

  • Vollkorngetreide
  • Hülsenfrüchte
  • Schweinefleisch

5 Tagesbedarf

Der Tagesbedarf eines Erwachsenen beträgt ca. 1,4 mg. Bei Mangel kann es zu einer Wernicke-Enzephalopathie oder zu Beriberi kommen, einer Erkrankung, die durch Vitamin-B1-Mangel entsteht und zu Störungen der Nerven, der Muskulatur und des Herz-Kreislauf-Systems führt.

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.6 ø)

11.775 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: