Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Metabolit

von griechisch: metabolites - umgewandelt
Synonym: Metabolicum
Englisch: metabolite

1 Definition

Metaboliten sind Substanzen, die als Zwischenstufen oder als Abbauprodukte von Stoffwechselvorgängen des Organismus entstehen.

Die wissenschaftliche Teildisziplin, die sich speziell mit Metaboliten beschäftigt, heißt Metabolomik.

2 Biochemie

Prinzipiell werden zwei Gruppen von Metaboliten unterschieden:

Metaboliten treten bei allen Reaktionen des Intermediärstoffwechsels auf.

3 Pharmakologie

Auch die Wirkstoffe von Arzneimitteln werden in der Regel durch den Stoffwechsel verändert und vom Körper zu einem oder mehreren Metaboliten umgewandelt. Nicht selten entfalten erst diese Metaboliten die eigentliche pharmakologische Wirkung.

siehe auch: Antimetabolit

Tags:

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

25 Wertungen (3.08 ø)
Teilen

76.577 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: