Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Kombinationspräparat

Synonyme: Kombipräparat, Fixkombination

1 Definition

Als Kombinationspräparate bezeichnet man in der Arzneimitteltherapie Medikamente, die mehrere Wirkstoffe enthalten.

2 Hintergrund

Die Entwicklung bzw. der Einsatz von Kombinationspräparaten kann aus mehreren Gründen erfolgen, zum Beispiel zur:

  • Verbesserung der Wirkung
  • Erweiterung des Wirkspektrums
  • Reduktion von Nebenwirkungen
  • Vermeidung von Resistenzentwicklungen

3 Beispiele

Tags:

Fachgebiete: Arzneimittel, Pharmakologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)
Teilen

6.452 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: