Das Medizinlexikon zum Medmachen

Keine Edits vom 16. bis 31. August. Geht mal raus zum Baden!
Bearbeiten

Summer Break

Liebe Autoren,
Wir sind an den Strand gefahren. Denn auch unsere fleißigen Lektoren brauchen mal eine Pause. Deswegen steht das Flexikon von 16. bis 31. August 2014 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 1. September kann wieder mit voller Kraft ergänzt und geändert werden.

Unser Tipp: Geht auch mal schwimmen. Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr wieder kommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Flexikon: Nutzungsbedingungen

Inhaltsverzeichnis

1 Präambel

Das Flexikon ist ein kostenloser Service der DocCheck Medical Services GmbH. Es dient der Information und dem freien Austausch zu medizinischen Themen. Es richtet sich in erster Linie an Ärzte, Tierärzte, Zahnärzte, Apotheker und Studenten dieser Disziplinen sowie allgemein medizinisch Interessierte. Jedermann kann als Nutzer alle Seiten betrachten und lesen oder als Autor die Seiten ändern bzw. neue Seiten anlegen. Bitte beachten Sie auch die Flexikon: Best Practices.

2 Grundmechanismus

Die Besonderheit des Flexikon besteht darin, dass jeder Inhalt von jedermann geändert oder gelöscht werden kann. Die 100 jüngsten Versionen jeder Seite bleiben über "Versionen" in der Navigationsbox rechts abrufbar. Wer damit nicht einverstanden ist, darf keine Inhalte ins Flexikon einstellen.

3 Urheberrechte, Copyright und Darstellung

Als Autor geben Sie uns mit der Einstellung neuer Texte ins Flexikon ihre Zusage, dass Sie den Text selbst verfasst haben, oder dass der Text Allgemeingut (public domain) ist, oder dass der Copyright-Inhaber seine Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen gegeben hat.

Sie sind verpflichtet, die gesetzlichen Bestimmungen des Urheberrechts zu beachten. Kopieren Sie keine Inhalte, die nicht Ihre eigenen sind und benutzen Sie keine urheberrechtlich geschützten Werke ohne Erlaubnis des Copyright-Inhabers!

Wenn Sie einen Text übermitteln, an dem Sie das Urheberrecht [„copyrights“] halten, dann stimmen Sie zu, ihn unter der Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported („CC-BY-SA“) zu lizenzieren.

Das bedeutet: Er kann von jedem weiter verwendet und verändert werden, ohne dass Sie Ihre Zustimmung geben müssen. Das Flexikon ist eine freie, offene Plattform, so dass Sie keine Inhalte einstellen dürfen, wenn Sie später eigene Rechte geltend machen wollen.

3.1 Nutzung der Flexikon-Texte

Sie können die Texte des Flexikons unter den Rahmenbedingungen der Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported ("CC BY-NC-SA 3.0") für eigene Zwecke nutzen. Das Flexikon muss dabei jedoch immer als Quelle angegeben werden. Wenn Sie Texte im Internet verwenden, müssen Sie zusätzlich einen Link auf den Originalartikel setzen.

3.2 Flexikon-Texte nutzen: Richtig zitieren

Wenn Sie z.B. den Flexikon-Artikel Herz nutzen wollen, müssen Sie die folgende Zitierungsweise nutzen:

Eingabe (HTML)
Quelle: <a href="http://flexikon.doccheck.com/Herz">DocCheck Flexikon</a>, das Medizinlexikon zum Mitmachen (<a href="http://flexikon.doccheck.com/Spezial:Artikel_Autoren/Herz">Liste der Autoren</a>)
Ausgabe (Darstellung in Browser)
Quelle: DocCheck Flexikon, das Medizinlexikon zum Mitmachen (Liste der Autoren)

Die Links müssen für Suchmaschinen (z.B. Google) transparent sein und darf kein "nofollow"-Attribut enthalten.

3.3 Bilder, Videos und Animationen

Ein Teil der Internetseiten des Flexikons enthält Bilder, die Eigentum von DocCheck Pictures bzw. Eigentum der von DocCheck vertretenen Bildautoren sind. Diese Bilder sind NICHT Teil der Creative Commons-Lizenz. Für diese Bilder gelten gesonderte Copyright-Bestimmungen, die im einzelnen auf der DocCheck Pictures-Website dargelegt sind.

Ein weiterer Teil der Internetseiten des Flexikons (z.B."Tremor") enthält Flash-Animationen, die zu Zwecken der besseren Veranschaulichung von DocCheck hergestellt wurden. Diese Animationen sind NICHT Teil der Creative Commons-Lizenz, sondern Eigentum von DocCheck.

Ein weiterer Teil der Internetseiten des Flexikons (z.B."Prostatektomie") enthält Filme bzw. Videos. Diese Filme bzw. Videos sind NICHT Teil der Creative Commons-Lizenz, sondern Eigentum des jeweiligen Produzenten oder von DocCheck TV.

DocCheck hat das Recht, die Darstellung und Gestaltung der Texte, sowie des Flexikons insgesamt jederzeit nach eigenen Vorstellungen zu ändern.

4 Erstellung von Beiträgen

Als Autor sollten Sie Ihren Beitrag sorgfältig und nach Ihrem besten Wissen verfassen. Bitte vermeiden Sie unsinnige Texte und Wiederholungen des gleichen Inhalts. Achten Sie darauf, dass Ihre Beiträge im Flexikon ein angemessenes wissenschaftliches Niveau haben und medizinische Laien nicht verunsichert oder in die Irre geführt werden.

DocCheck wird Beiträge (Links eingeschlossen) ohne vorherige Information des Verfassers löschen, deren Inhalt

  • ehrverletzend
  • beleidigend
  • jugendgefährdend
  • rassistisch
  • rechtsradikal
  • pornographisch
  • strafbar
  • irreführend
  • sichtlich fehlerhaft

oder anderweitig inakzeptabel ist.

Das Einstellen solcher Beiträge ins Flexikon ist nicht gestattet. Gleiches gilt für Inhalte gewerblichen und/ oder werbenden Charakters. Eine Nutzung des Flexikons zu kommerziellen Zwecken ohne ausdrückliche Genehmigung von DocCheck ist nicht erlaubt.

Die Einstellung von Beiträgen kann unter Nutzung des DocCheck Login namentlich oder anonym erfolgen. Auch bei anonymen Beiträgen wird die IP-Nummer des Autors aufgezeichnet, um bei strafrechtlich relevanten Verstößen den Urheber ermitteln zu können.

5 Redaktionelle Verantwortung, Haftungsausschlüsse

Die Beiträge des Flexikons dienen der allgemeinen Weiterbildung, nicht der aktuellen Behandlung im Krankheitsfall. Sie werden von DocCheck weder redaktionell bearbeitet, noch auf ihre Richtigkeit hin überprüft.

DocCheck übernimmt daher keine Haftung für die Richtigkeit der medizinischen Inhalte, insbesondere nicht für die korrekte Beschreibung von medizinischen Verfahren, Heilmethoden, Dosierungsangaben, Referenzwerten und Maßeinheiten. Der Nutzer wird aufgefordert, die im Flexikon verfügbaren Inhalte immer kritisch zu bewerten und sich in jedem Fall aus weiteren im Internet oder sonst wo verfügbaren Quellen zu informieren.

Links, die auf externe Webseiten verweisen, sind im Flexikon dunkel grün markiert. DocCheck übernimmt ebenfalls keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben auf eingelinkten Internetangeboten.

6 Verfügbarkeit

Da es sich beim Flexikon um einen freien, nicht kostenpflichtigen Service handelt, übernimmt DocCheck keine Garantie für seine ständige Verfügbarkeit. DocCheck hat das Recht, die Verfügbarkeit des Flexikon aus technischen Gründen oder für Wartungsarbeiten jederzeit einzuschränken oder den Dienst vollständig einzustellen.

DocCheck behält sich vor, Autoren, die wiederholt gegen die hier niedergelegten Nutzungsbedingungen oder die Netiquette verstoßen, auf Dauer von seinem Service auszuschließen.

Darüber hinaus kann DocCheck die Editierfunktion einzelner Seiten sperren, wenn die Inhalte wiederholt in unsachlicher oder destruktiver Weise geändert werden.

7 Kommerzielle Nutzung

Mit der Einstellung der Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass DocCheck zum Zwecke der Refinanzierung seines Internetangebots die von Ihnen eingestellten Inhalte oder Teile daraus in elektronischer oder gedruckter Form kommerziell weiter vertreibt. Darin eingeschlossen ist die Ausbietung des Flexikon auf weiteren Plattformen wie Smartphones, PDAs oder sonstigen mobilen Internetdiensten. Darüber hinaus behält sich DocCheck vor, zu einem späteren Zeitpunkt im Flexikon Werbeflächen zu verkaufen oder zu vermieten.

Köln, den 18.06.2013
DocCheck Medical Services GmbH


Zurück zum Handbuch

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte an.

Das Flexikon enthält bereits 42.753 Artikel - jetzt mitmachen & weitersagen!

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH