Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Disposition

von lateinisch: disponere - verteilen, aufteilen
Englisch: disposition

Definition

Unter der Disposition versteht man eine "Veranlagung" bzw. "Anfälligkeit" an einer bestimmten Krankheit zu erkranken.

Als genetische Disposition bezeichnet man die vererbte Veranlagung eines Individuums, bestimmte Krankheiten zu entwickeln. Besteht eine solche Veranlagung innerhalb einer Familie spricht man von einer familiären Disposition.

Fachgebiete: Genetik, Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (3.6 ø)
Teilen

30.742 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: