Das Medizinlexikon zum Medmachen

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Aneurysma dissecans

1 Definition

Ein Aneurysma dissecans ist eine aneurysmatische Gefäßerweiterung der Aorta. Sie ist die Folge einer Aortendissektion, also einer Aufsplitterung der Wandschichten der Aorta im Längsverlauf der Media mit Ausbildung von 2 Gefäßlichtungen.

2 Hintergrund

Beim Aneurysma dissecans unterscheidet man ein wahres - ursprüngliches - und falsches - neues - Gefäßlumen.

3 Therapie

  • Operative Versorgung durch Gefäßersatz.
  • Stent-Einlage, wodurch das falsche Lumen komprimiert wird.

siehe auch: Aneurysma, Aortendissektion

Fachgebiete: Angiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte an.

Letzte Autoren des Artikels:

21 Wertungen (2.62 ø)
Teilen

19.594 Aufrufe

userImage

Georg Graf von Westphalen schreibt seit dem 8.10.2003 im Flexikon, hat bereits 1483 neue Artikel publiziert und 5078 Artikeldetails verbessert.

Autor werden

Das Flexikon enthält bereits 41.341 Artikel - jetzt mitmachen & weitersagen!

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH