Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

"One-stop-shop"-MRT

Definition

Als "One-stop-shop"-MRT bezeichnet man ein diagnostisches Verfahren zur gleichzeitigen Darstellung des Gallen- und Pankreasgangsystems, der Oberbauchorgane, sowie arterieller und venöser Gefäße. Hierbei werden gleichzeitig eine Magnetresonanztomographie (MRT), eine MRCP, sowie eine Magnetresonanzangiographie (MR-Angiographie) durchgeführt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (2 ø)
Teilen

9.367 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: