Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Spondyloptose

Definition

Die Spondyloptose ist eine Sonderform der Spondylolisthese, bei der die Wirbelkörper den Kontakt zueinander verloren haben und der obere Wirbel nach vorne-unten gleitet.

In manchen Fällen wird die Spondyloptose in der Einteilung nach Meyerding als V° eingestuft.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (2.14 ø)

16.296 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: