Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pulpahöhle

Synonyme: Cavitas dentis, Cavitas pulparis, Pulpencavum, Zahnhöhle, Zahnmarkhöhle
Englisch: dental cavity

1 Definition

Als Pulpahöhle bezeichnet man den mit Weichgewebe (Zahnpulpa) ausgefüllten Innenraum des Zahnes, der im Inneren des Dentins besteht.

2 Anatomie

Während die Pulpahöhle in Richtung des Kieferknochens hin eine kleine Öffnung für den Durchtritt für Nervenfasern und Blutgefäße besitzt, ist sie zur Kaufläche hin komplett verschlossen.

Tags: , ,

Fachgebiete: Kopf und Hals, Zahnmedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 21. Juli 2014 um 16:03 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.57 ø)

4.210 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: