Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Prospektive Studie

von lateinisch: prospectare - vorausschauen
Englisch: prospective study

1 Definition

Eine prospektive Studie ist eine klinische Studie, die eine vor dem Beginn der Studie festgelegte Hypothese bzgl. der Wirksamkeit eines medizinischen Behandlungsverfahrens empirisch überprüft.

2 Hintergrund

Prospektive Studien werden in der Regel über einen längeren Zeitraum betrieben, um eine Hypothese zu belegen oder zu widerlegen. Sie dienen vor allem dem Ausschluss von Zufallszusammenhängen, die sich ergeben, wenn die Hypothese nicht vorher festgelegt wurde. Eine niedriges Signifikanzniveau (≤ 5%) verringert dabei die Gefahr eines sogenannten Alpha-Fehlers, also die Null-Hypothese irrtümlicherweise zu verwerfen.

Fachgebiete: Klinische Forschung

Diese Seite wurde zuletzt am 3. August 2020 um 22:23 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (4.08 ø)

42.771 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: