Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Organisationsstrategie

1 Definition

Organisationsstrategien sind Lernstrategien, die darauf aufbauen, Informationen in eine leichter erlernbare Struktur zu bringen.

2 Hintergrund

Der Aufbau eines systematischen Netzwerkes von Beziehungen zwischen bereits gepeicherten und neuen Informationen bewirkt, Zusammenhänge herzustellen und das Wiederabrufen gespeicherter Informationen im Gedächtnis zu erleichtern. Damit wird im Bedarfsfall ein systematisches Suchen ermöglicht. Informationen, die hinsichtlich eines oder mehrerer Kriterien zusammenhängen, können gedanklich geordnet werden, z.B. in einer Tabelle oder auch nur entlang einer Linie. Der Ort der Einordnung erfolgt nach ganz beabsichtigen Regeln. Komplexere Zusammenhänge verlangen auch komplexere Ordnungsstrukturen.

3 Beispiel

Erfahre ich, dass nach Beendigung des 300jährigen Krieges das Barock in Deutschland Einzug gehalten hat, stelle ich diese neue Informationen in zeitlichen Zusammenhang mit anderen schon bekannten Ereignissen. Dadurch wird ein späteres Wiederabrufen erleichtert.

Tags:

Fachgebiete: Psychologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

774 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: