Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Norberg-Winkel (Veterinärmedizin)

1 Definition

Der Norberg-Winkel ist ein beim Hund verwendeter Parameter zur Auswertung einer Röntgenaufnahme des Hüftgelenks. Er liefert Hinweise auf eine evtl. vorliegende Hüftgelenksdysplasie (HD).

2 Bestimmung

Der Norberg-Winkel ist der Winkel zwischen der Verbindungslinie der Mittelpunkte beider Oberschenkelköpfe und dem jeweiligen vorderen Pfannrand.

3 Interpretation

Bei Hunden, die nicht an einer Hüftgelenksdysplasie leiden (HD-frei), beträgt der Winkel > 105°.

Der Norberg-Winkel darf nicht isoliert betrachtet werden, da auch Hüften mit einem Winkel von < 105° anatomisch korrekt sein können. Desweiteren muss immer auf jeweilige Rassebesonderheiten Rücksicht genommen werden.

Diese Seite wurde zuletzt am 3. September 2018 um 14:19 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

2.292 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: