Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Massagesessel

1 Definition

Ein Massagesessel ist ein gepolstertes Sitzmöbel, das den Rücken mit Massagebewegungen stimuliert. Die Bewegungen werden im Inneren des Sessels von einem internen Elektromotor produziert und haben eine entspannende Wirkung.

2 Mediznischer Aspekt

Durch einen Massagesessel kann zwar kein menschlicher Masseur ersetzt werden und es können auch keine Krankheiten damit geheilt werden, aber dennoch gibt es Hersteller, welche über medizinische Zertifikate über die entspannende Wirkung von Massagesesseln verfügen. Die medizinische Hochschule Valencia beispielsweise bietet auf ihrer Homepage Zertifikate für Massagesessel von europäischen Herstellern.

In moderenen Massagesesseln kommen Massagerollen aus Kautschuk zum Einsatz, welche eine Massage durchführen, die der menschlichen Hand sehr nahe kommt. Im Beinbereich bieten die Hersteller verschiedene Systeme an. Während es ein typisches Markenzeichen asiatischer Hersteller ist, bei der Wadenmassage mit Kompressions- bzw. Druckluftmassage zu arbeiten, setzten europäische Hersteller oftmals Massagescheiben ein, welche eine dreidimensionale Knetbewegung durchführen.

3 Technologie

Heutige Modelle sind sehr weit entwickelt und sogar in der Lage, mittels Sensoren und intelligenter Computertechnologie die Beschaffenheit des Rückens zu erkennen und sich diesem anzupassen. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass der Sessel über ein TÜV-Zertifikat verfügt und dass der Motor bei eventuellen Problemen schnell und unkompliziert repariert werden kann. Auch das Polstermaterial sowie der Bezug (in den meisten Fällen Leder) sollten natürlich von guter Qualität sein.

Tags:

Fachgebiete: Medizinprodukt

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.33 ø)

1.742 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: