Marktforschung: Nettostichprobe

Definition

Die Nettostichprobe beschreibt in der Marktforschung die Gesamtanzahl aller tatsächlich befragten Personen einer Stichprobe, die die Befragung tatsächlich abgeschlossen haben. Diese ergibt sich, nachdem alle Ausfälle von der Ausgangsstichprobe (Bruttostichprobe) abgezogen wurden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

918 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: