Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Litholyse

von griechisch: λίθος ("lithos") - Stein

Definition

Mit dem Begriff Litholyse bzw. Chemolitholyse bezeichnet man in der Medizin die medikamentöse Auflösung von Steinen, die sich im Inneren von Organen gebildet haben, z.B. Nierensteine oder Gallensteine.

Diese Seite wurde zuletzt am 28. Juni 2018 um 13:03 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

3.918 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: