Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Insulitis

Definition

Als Insulitis wird die entzündliche Infiltration der Langerhans-Inseln des Pankreas, durch Zellen des Immunsystems bezeichnet. An diesem Vorgang sind vorwiegend CD8-positive T-Zellen, CD4-positive T-Lymphozyten, sowie antigenpräsentierende Zellen wie z.B. Makrophagen und dendritische Zellen beteiligt. Die Insulitis ist eine Art Vorstufe zum Diabetes Typ1 und wird oft zusammen diagnostiziert.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.17 ø)

1.856 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: