Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ikonisches Gedächtnis

Synonym: Ikonischer sensorischer Speicher

1 Definition

Das ikonische Gedächtnis ist eine Modellvorstellung aus der Gedächtnispsychologie. Mit dem Begriff bezeichnet man einen Ultrakurzzeitspeicher für visuelle Informationen.

2 Hintergrund

Das ikonische Gedächtnis fungiert als eine Art "Zwischenablage" und nimmt mehr Informationen auf, als zunächst verarbeitet werden. Die Bilder werden jedoch nur maximal 1 Sekunde gespeichert. Das Vergessen tritt durch Verfallen oder Überschreiben der Information ein.

Die Testung des ikonischen Gedächtnis stellt möglicherweise einen Ansatz zur Früherkennung bestimmter degenerativer Hirnerkrankungen (Morbus Alzheimer) dar.

Tags:

Fachgebiete: Psychologie

Diese Seite wurde zuletzt am 29. März 2016 um 22:58 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.67 ø)

9.979 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: