Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

HFMEA

Definition

HFMEA steht für "Health Care Failure Mode and Effect Analysis". HFMEA ist eine Methode zur Qualitätssicherung in der Medizin. Sie bezeichnet eine schrittweise Bewertung und Strukturierung diagnostischer und therapeutischer Methoden, mit dem Ziel das gewünschte klinische Ergebnis zu erreichen.

Fachgebiete: Gesundheitsökonomie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

1.944 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: