Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Foveation

1 Definition

Unter Foveation versteht man die Fokussierung von Bildern in den Foveae beider Augen mit Hilfe der äußeren Augenmuskeln.

2 Hintergrund

Die Foveation wird bei Virtual-Reality-Simulationen genutzt, um die Bilddatenmenge zu reduzieren. Durch Eye-Tracking wird dabei die Positionen der Augen berechnet und das projizierte Bild nur in den Bereichen hochauflösend dargestellt, die vom Betrachter fixiert werden. In den nicht fixierten Randbereichen wird die Auflösung reduziert, da hier das Bild vom Auge auch nicht hochauflösend wahrgenommen wird.

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Juli 2018 um 11:19 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

348 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: