Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Eisen(III)-chlorid

Synonym: Eisenchlorid, Eisentrichlorid, Ferrichlorid

1 Definition

Eisen(III)-chlorid ist eine chemische Verbindung von dreiwertigem Eisen- und Chlorid-Ionen. Die römische Ziffer III gibt die Oxidationszahl des Eisenions (in diesem Fall +3) an. Eisen(III)-chlorid gehört zur Gruppe der Eisenhalogenide.

2 Chemie

Eisen(III)-chlorid bildet dunkelgrüne, in Durchsicht rotbraune, metallglänzende, hexagonale Kristalle. Die molare Masse beträgt 162,21 g·mol-1. Die Summenformel ist FeCl3.

3 Verwendung

Eisen(III)-chlorid hat Bedeutung in der Wasseraufbereitung als Flockungsmittel. Es bringt Eiweiß zum Koagulieren und dient in der Medizin zur Blutstillung.

Tags: ,

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3 ø)

4.890 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: