DocCheck: DocCheck Personal

1 Was ist DocCheck Personal?

Mit DocCheck Personal erhalten Webseitenbetreiber nur nach Zustimmung des Nutzers Angaben zu Name, Anschrift, eMail-Adresse, Beruf, und Fachgebiet. Diese Daten können Sie z.B. in eine Kundendatenbank übernehmen.

2 Funktionsweise

Nach dem Login sieht der User eine Zwischenseite, die ein Formular mit seinen Daten anzeigt und den Grund für die Datenweitergabe erklärt. Der User wird gebeten, der Datenweitergabe zuzustimmen.

Nur nach Zustimmung des Users werden die persönlichen Daten übergeben.

Die Abfrage des Einverständnisses und die Übertragung der Userdaten erfolgt einmalig beim ersten Login. Ab dem zweiten Login eines Users wird nur der Unique Key des Users übertragen, mit dem der User wiedererkannt wird und persönlichen Daten zugeordnet werden können. Zusätzlich wird bei jedem Login des Users auf Ihrer Website überprüft, ob der User seine Daten bei DocCheck seit dem letzten Besuch Ihrer Website geändert hat. Trifft dies zu, wird der User aufgefordert, die Übergabe seiner aktualisierten Daten zu bestätigen. So bleiben Ihre Userdaten automatisch auf dem aktuellen Stand.

Die Daten des Users werden als GET-Parameter in der URL an ein Skript auf Ihrem Server übermittelt, z.B. http://www.xyz.de/script?dc_name=Meier&dc_vorname=Hans&dc_...

Ebenfalls wird für jeden User ein Unique Key als Parameter mit übergeben.

3 Übersicht möglicher Parameter

Die folgenden Daten können nach Zustimmung des jeweiligen Users als Parameter übergeben werden:

Parameter Name Value
Anrede dc_anrede Mr. / Mrs.
Geschlecht dc_gender m / f
Titel dc_titel e.g. Dr.
Vorname dc_vorname e.g. Max
Nachname dc_name e.g. Mustermann
Straße dc_strasse e.g. Musterstraße 1
PLZ dc_plz e.g. 12345
Stadt dc_ort e.g. Musterstadt
Land dc_land ISO Code (e.g. "de", "uk")
Beruf dc_beruf e.g. Arzt (als ID)
Fachgebiet (nur für Ärzte) dc_fachgebiet e.g. Innere Medizin (als ID)
eMail-Adresse dc_mail e.g. name@mail.de
Adress-Typ dc_address_type Interner Adress-Typ (1=privat, 2=Praxis, 3=Klinik; als ID)
Unqiue Key uniquekey e.g. a41a1938120325c75c8c1572b044
  • Berufs-ID Liste:

http://www2.doccheck.com/service/info/codes.php?language=de&scope=profession

  • Fachgebiets-ID Liste:

http://www2.doccheck.com/service/info/codes.php?language=de&scope=discipline

  • Länder-ID Liste:

http://www2.doccheck.com/service/info/codes.php?language=de&scope=country

4 Verhalten von Firmen- und Testpasswörtern

Beim Login mit einem Firmenpasswort wird das Personal-Formular nicht angezeigt. Beim Login mit Testpasswörtern wird das Personal-Formular mit Standard-Daten ausgefüllt mit denen Sie die Übertragung von Sonderzeichen an Ihre Website testen können. Änderungen im Personal-Formular werden bei Testpasswörtern nicht übergeben. Es werden immer die Standard-Testdaten übergeben.

5 Zusätzliche Optionen

5.1 Layout und Abfragen

Der Standard-Text oberhalb des Personal-Formulars kann an Ihren angepasst werden. Zusätzlich kann Ihr Logo eingebunden werden. Auf Wunsch kann auf dem Personal-Formular eine zusätzliche Checkbox implementiert werden, mit der z.B. eine weitergehende Zustimmung (etwa für das Abo Ihres Newsletters) eingeholt wird. Diesen Status bekommen Sie, falls angecheckt, als "dc_company_info_1=1" übergeben. Als Standard ist bei der Abfrage der Zustimmung die entsprechende Ja/Nein-Box nicht vorausgewählt. Auf Wunsch können Sie eine Option als Vorauswahl setzen.

5.2 Gültigkeit der Zustimmung für alle Logins einer Firma

Sie nutzen den DocCheck Login und Personal auf mehreren Seiten Ihrer Firma, wollen aber Ihre User nicht auf jeder Website erneut nach ihrer Zustimmung fragen? Mit dieser Funktion wird der User wird nur einmal um seine Zustimmung gebeten und die Antwort für alle Websites Ihrer Firma gespeichert.

5.3 Anzeigen des Formulars bis User zustimmt

Standardmäßig wird der User nur beim ersten Login um seine Zustimmung gebeten. Die Auswahl wird gespeichert und das Formular nicht noch einmal angezeigt. Mit dieser Funktion zeigen Sie denjenigen Usern, die der Datenübertragung nicht zugestimmt haben, das Personal-Formular bei jedem Login. Bitte beachten Sie, dass dieses Vorgehen Nutzer "nerven" kann.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3 ø)

1.222 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: