Diskussion:Shizoide affären

Wer kann mir meinen Horizont erweitern, so daß ich wieder klar komme-hab das Gefühl mein Kopf platzt.-Ich hatte ca. 4j.eine Affäre m. jmnd, der wohl an shizoider Persönlichkeitsstörung leidet, jedoch dies immer vor mir verschwieg-Anfangs machte er mir den Hof, was dazu führte, daß ich Gefühle f. ihn entwickelte.Als ich dies einräumte,fing alles an-er schaffte es,sich ca. ein Jahr-also das allererste Jahr-sich mir gegenüber respekt & liebevoll zu geben-doch nebenbei erfuhr von seiner Mehrgleisigkeit,was ich bemerkte&ansprach,doch statt Ehrlichkeit, wurde mir nahegelegt, ich würd spinnen- bis ich ihm beweisen konnte, daß ich net spinn-worauf er sich entschuldigte-diese Kontakte auch abbrach-doch danach lief ich nur noch gegen Mauern-egal obs z.B.um Verabredungen,Unternehmungen,Party-(er ist Dj nebenberufl.),Konzerte etc-alles wurde mir zur Qual-er blendete mich aus&nahm andere Bunnies mit(am liebsten Ex-freundinnen)-er belog mich nur noch&reagierte,wenn ich dahinter kam& ihn konfrontierte,gereizt,pikiert,angepisst&boshaft-er beteuerte entweder, daß es entweder net so war od. machte mir klar,daß mich dat doch allet gar nix angeht&er mir keine Rechenschaft schuldig wäre.Ich führte sinnlose Diskussionen&letztendl.bin ich aufgrund seines Verhaltens mir gegenüber, selbst darauf gek.was seine angebl.schwere unheilbare Krankheit wohl sein könne&konfrontierte ihn damit gestern-doch egal wie&was ich sagte,stieß ich auf Schweigen,Unverständnis&Kälte.Versuchte jedigl.zu erklären,daran interessiert zu sein,eine erneute Basis aufzubauen-die ihm durchaus Zeit&Raum ermöglicht-jedoch er mithelfen müsse,um ein harmonisch,ehrlich,offenes Verhältnis herzustellen.Denn auch wenn er all die Zeit schwieg, hatte ich immer das Gefühl zu spüren,was geht&da ich Krankenschwester bin,fühlte ich mich m. Larifari Antworten &/oder der immer stärker&respektloser, zunehmender Ignoranz abgewiesen,gedemütigt, allein gelassen&verzweifelt.Trotz aller Gespräche-welche eher Monologe m.mir selbst waren-hielt&hält er daran fest,sich mit seinem Leben arrangiert zu haben&weder bereit,darüber zu reden,noch sähe er ein,etwas zu ändern&als ich ihn eben fragte,ob ICH gehen od.bleiben soll, hat er-wie immer ganz allgemein geantwortet-nämlich dass er einfach seine Ruhe will-vor allen&ermal Priorität hätte,einen anderen Job zu finden-denn in der jetzigen Firma,reibt,er sich nur noch auf&is immer öfter,länger krank.er scheint depressiv zu sein,hängt ab,trinkt Korn,frisst allet in sich rein-beschreibt sich als öde&wertlos-wünscht sich dat Ende-etc. ich kann nix tun, als hilflos zusehen-& ernte v.ihm nur noch Ablehnung & boshafte Kälte.Durfte ihm nie sagen,daß ich ihn liebe od. toll find-an ihn glaube etc.-daraufhin wurde er ausfallend böse&wenn ich wissen wollte,was ich f. ihn bin,wo ich stehe,ob ich ihm egal sei-erklärte er,er würde keine Werteliste diesbezügl.führen&er hätte doch nie gesagt, ich sei egal-aber wenn ich aber meine,alles besser zu wissen,wärs och recht-er hat nie konkret auf Fragen geantwortet,sondern entweder scharf geschossen,drumherum geredet,versucht abzustreiten&gesagt ich würd nur spinnen&spekulieren.Ich weiß mir net mehr zu helfen-ich versuche nicht durchzudrehen&bin schon bei jedem scheitern,ein Stück weit gestorben-fühl mich leer-fast wie tot&getötet-Was kann ich tun???Ich wollte ihn net aufgeben,.wenn er mir gesagt hätte,er versucht es zumindest ma meine Seite zu verstehen-aber nix&sein trinken,fressen&net bewegen,bescherte ihm vor einigen Monaten die Diagnose Diabetis-aber wieder kein Einsehen,diszipliniert abzunehmen,auf Sport &gesunde Ernährung umzusteigen.Er hat er kein Bock-wie er sagt&vegitiert stattdessen lieber.Ich kann net mehr.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
0 Wertungen (0 ø)

301 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: