Diskussion:Lungenfibrose

Bei "Ätiologie" werden zunächst Pneumokoniosen und dann separat die Exogene allergische Alveolitis aufgeführt...

Pneumokoniosen sind Lungenerkrankungen, welche durch Inhalation von anorganischem Staub (Quarzstaub - Silikose, Asbeststaub - Asbestose, etc.) hervorgerufen werden.

Die Exogene allergische Alveolitis wird durch organische Antigene, wie Tierische Proteine (Urinproteine, Proteine aus Exkrementen - Vogelzüchterlunge, Tierhändlerlunge), Mikroorganismen (z.B. Thermoactinomyces vulgaris - Farmerlunge) und Chemische Stoffe (Isocyanate, etc.), verursacht.

Deswegen würde ich die Auflistung unter "Äitiologie" dementsprechend korrigieren. (z.B.: die Pneumokoniosen mit den organischen Antigenen und die EAA mit den anorganischen Antigenen als Auslöser separat auflisten)

Da ich aber auch nur ein "Student" bin, wäre ich sehr dankbar, wenn jemand aus der Redaktion oder sonst jemand mit entsprechender Kompetenz meinen Vorschlag kommentieren würde!

Vielen Dank


Danke für den Hinweis. Ich habe das gefixed. Bitte noch mal checken. Um einem kleinen Missverständnis vorzubeugen: Du kannst solche Fehler auch selbst korrigieren - denn das hier ist ein Wiki. Einfach auf "Bearbeiten" klicken und loslegen. Eine "Redaktion" gibt es hier nicht. Wir checken zwar die Einträge auf grobe Fehler und Spam, aber ansonsten sind die Leser aufgefordert mitzuschreiben. Ob Student oder Prof - jeder der Wissen beisteuern kann, kann mitmachen. Wäre zum Beispiel toll, wenn du den relativ dünnen Artikel "Pneumokoniose" mal aufpeppen würdest.

LG 80.135.81.88 25.01.10, 10:00 (CET)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

1.411 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: