Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Wirt

(Weitergeleitet von Wirtszelle)

Synonym: Wirtsorganismus
Englisch: host

1 Definition

Als Wirt bezeichnet man ein Lebewesen, das einem in der Regel deutlich kleineren Organismus ("Gast") als vorübergehender oder dauernder Lebensraum dient. Der kleinere Organismus kann in dieser Beziehung als Saprophyt, als Kommensale oder als Parasit auftreten.

2 Systematik

Im engeren Sinn wird der Begriff "Wirt" in der Medizin nur im Zusammenhang mit Parasiten benutzt. Hier läßt sich der Begriff des Wirts weiter differenzieren:

  • Endwirt: Lebewesen, in dem der Parasit geschlechtsreif wird.
  • Zwischenwirt: Lebewesen, das nur in bestimmten Abschnitten des parasitären Lebenszyklus als Wirt genutzt wird.
  • Hauptwirt: Lebewesen, das einem Parasiten die optimalen Lebensbedingungen bietet.
  • Nebenwirt: Lebewesen, das dem Parasiten zwar einen Lebensraum bietet, aber unter normalen Umständen nicht befallen wird, da die Bedingungen nicht optimal sind.
  • Transportwirt: Lebewesen, das den Parasiten transportiert, aber von ihm nicht in Mitleidenschaft gezogen wird.
  • Reservoirwirt: Ständig infiziertes Lebewesen, das ein Parasitenreservoir für Menschen oder Haustiere ist.
  • Gelegenheitswirt: Synonym für Nebenwirt
  • Zufallswirt: seltener Nebenwirt
  • Stapelwirt: Lebewesen, in dem sich der Parasit aufhält, aber nicht vermehrt. Durch Mehrfachinfektion können jedoch verschiedene Stadien angehäuft werden.

Tags:

Fachgebiete: Mikrobiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (4.44 ø)

30.222 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: