Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Stillzeit

1 Definition

Als Stillzeit wird der Zeitabschnitt bezeichnet, in welcher der Säugling bzw. das Kleinkind durch Stillen an der menschlichen Brust ernährt wird.

2 Hintergrund

Während der Stillzeit produzieren Frauen das Hormon Prolaktin, das einen Eisprung verhindern kann. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft herabgesetzt.

In Deutschland stehen jeder Mutter, die während der Stillzeit arbeitet, gesetzlich so genannte Stillpausen und andere Sonderregelungen zu.

Tags:

Fachgebiete: Geburtshilfe, Gynäkologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)
Teilen

5.748 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: