Das Medizinlexikon zum Medmachen

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Restriktive Lungenerkrankung

1 Definition

Restriktive Lungenerkrankungen sind Lungenerkrankungen, bei denen die Entfaltung der Lunge behindert ist.

2 Hintergrund

Restriktive Lungenerkrankungen sind mit einer Einschränkung der Totalkapazität verbunden. Sie können durch pathologische Veränderungen des Lungengewebes selbst oder seiner Umgebung (z.B. Thoraxdeformitäten) entstehen.

3 Beispiele

Zu den restriktiven Lungenerkrankungen gehören unter anderem:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte an.

32 Wertungen (2.56 ø)
Teilen

42.563 Aufrufe

userImage

Christina Selch schreibt seit dem 19.06.2007 im Flexikon, hat bereits 100 neue Artikel publiziert und 51 Artikeldetails verbessert.

Autor werden

Das Flexikon enthält bereits 41.341 Artikel - jetzt mitmachen & weitersagen!

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH