Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Apokrin

von griechisch: krinein - abgeben
Englisch: apocrine

1 Definition

Der Begriff apokrin beschreibt die Eigenschaft von exokrinen Drüsenzellen, ihr Sekret zusammen mit dem apikalen Teil ihres Zytoplasmas und Teilen der Zellmembran an äußere oder innere Oberflächen abzugeben.

siehe auch: Apozytose

2 Beispiel

Tags: ,

Fachgebiete: Histologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

35 Wertungen (3.31 ø)
Teilen

70.991 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: