Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Akinetischer Anfall

(Weitergeleitet von Akinetische Epilepsie)

Synonym: akinetisch-epileptischer Anfall, akinetische Epilepsie

1 Definition

Der akinetische Anfall ist ein komplexer, zu den Petit-mal-Formen zählender epileptischer Anfall, der sich in einer plötzlichen Bewegungsstörung (Akinese) äußert.

2 Ätiologie

siehe Epilepsie

3 Klinik

Symptomatisch ist der akinetische Anfall durch ein starres Verharren innerhalb des momentan ausgeübten Bewegungsablaufs bei normotoner Muskelspannung gekennzeichnet. Die Dauer des akinetischen Anfalls ist in der Regel kurz (wenige Sekunden), kann jedoch individuell divergieren.

Tags:

Fachgebiete: Neurologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (5 ø)

12.693 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: