Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Mediziner,
wir gönnen uns eine herbstliche Verschnaufpause. Deshalb sind vom 10. bis 22. Oktober keine Bearbeitungen möglich.
Arbeitet doch schon mal an der Halloween-Deko oder lasst einen Drachen steigen. Wir freuen uns, wenn ihr gut erholt zurückkommt!

Antibiotic Stewardship

(Weitergeleitet von ABS)

Abkürzung: ABS

1 Definition

Unter Antibiotic Stewardship versteht man ein Programm zur Gewährleistung einer optimalen antiinfektiven Pharmakotherapie (Antibiotikatherapie), das vor allem in Krankenhäusern eingesetzt wird.

2 Aufgaben

Antibiotic Stewardship basiert auf einem interdisziplinären Team, das aus einem Oberarzt, einem Krankenhausapotheker und einer mikrobiologischen Fachkraft besteht. Sie verfolgen gemeinsam folgende Aufgaben:

3 Ziele

4 Berufspolitik

Das Thema Antibiotic Stewardship wird aktuell (2017) formalisiert und professionalisiert. Unter anderem werden von verschiedenen medizinischen Fachgesellschaften so genannte ABS-Kurse angeboten, mit denen spezielle Kenntnisse für die Rolle als "ABS-beauftragter Arzt" vermittelt werden. Damit einher geht die Entwicklung von ABS-Leitlinien

5 Weblinks

ABS-Curriculum der Bundesärztekammer (abgerufen 26.01.2017)

www.antibiotic-stewardship.de

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (5 ø)
Teilen

562 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: