Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Zytoskelett

Version vom 12. Februar 2005, 19:32 Uhr von Dr. Frank Antwerpes (Diskussion | Beiträge)

Das Zytoskelett ist ein komplexes, bewegliches Gerüst aus korrespondierenden Filamenten und Röhrchen, das vom Zellkern (Nukleus) ausgeht und bis zur Zellmembran reicht.

Es besteht aus drei grundlegende Elementen:

Aufgaben

Die Aufgabe des Zytoskeletts ist in erster Linie die Stabilisierung der Zellarchitektur. Es verleiht der Zelle ihre adaptiven mechanischen Eigenschaften. Zellen verhalten sich nicht wie ein "wassergefüller Luftballon", sondern wie ein elastischer Festkörper, der seine Form und Steifheit durch Reorganisation des Zytoskeletts ständig optimieren kann.

Die Filamente des Zytoskeletts ermöglichen darüber hinaus den Transport und die Fixation von Zellstrukturen wie Mitochondrien oder Vesikeln.

Tags:

Fachgebiete: Biologie

Diese Seite wurde zuletzt am 29. Dezember 2007 um 01:30 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

22 Wertungen (4.14 ø)

97.850 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: