Zystitisprophylaxe

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

1 Definition

Als Zystitisprophylaxe bezeichnet man alle Maßnahmen, die dazu dienen, eine Blasenentzündung (Zystitis) zu vermeiden.

2 Hintergrund

Eine Zystitis entsteht in der Regel infolge einer aszendierenden Infektion über die Harnröhre. Da Frauen eine kürzere Harnröhre als Männer haben, ist bei ihnen die Gefahr eine Zystitis zu bekommen größer.

3 Maßnahmen

Es gibt viele Maßnahmen, die dem Entstehen einer Zystitis vorbeugen. Beispiele sind:

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Zystitisprophylaxe&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Zystitisprophylaxe

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4 ø)

13.305 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: