Zentrilobuläres Lungenemphysem

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: centrilobular emphysema

1 Definition

Das zentrilobuläres Lungenemphysem ist eine Form des Lungenemphysems, bei der es durch die Überblähung zu einem Verlust der Bronchioli respiratorii kommt. Die distalen alveolären Strukturen sind hingegen weitgehend intakt.

2 Hintergrund

Das zentrilobuläre Lungenemphysem betrifft vor allem die oberen Lungenfelder. Diese Form des Lungenemphysems ist typisch für Raucher.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Zentrilobul%C3%A4res_Lungenemphysem&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Zentrilobul%C3%A4res_Lungenemphysem

Fachgebiete: Pneumologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
15 Wertungen (3.33 ø)

43.533 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: