Zehenspitzenstand

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

(Weitergeleitet von Zehenstand)

Synonym: Zehenstand

1 Definition

Als Zehenspitzenstand bezeichnet man den Stand auf den Zehenballen bei angehobener Ferse. Der Zehenspitzenstand ist ein einfacher klinischer Funktionstest, welcher der Kraftprüfung der Wadenmuskulatur und der Überprüfung der Achillessehne dient. Er wird jedoch auch in der Diagnostik von Fußdeformitäten verwendet.

1.1 Hintergrund

Der Patient wird aufgefordert, sich durch Anheben der Ferse auf die Zehenballen zu stellen und diese Position eine kurze Zeit beizubehalten. Ist das nicht möglich, oder ist der Zehenspitzenstand eingeschränkt, können unter anderem folgende Störungen vorliegen:

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Zehenspitzenstand&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Zehenspitzenstand

Fachgebiete: Neurologie, Orthopädie

Diese Seite wurde zuletzt am 30. Mai 2008 um 10:20 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
14 Wertungen (2.64 ø)

35.652 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: