Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Xanthopsie

Version vom 23. Februar 2018, 21:33 Uhr von Dr. Frank Antwerpes (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

von altgriechisch: ξανθός ("xanthos") - gelb und ὄψις ("ópsis") - Sehen, Aspekt
Synonym: Gelbsehen
Englisch: xanthopsia

Definition

Die Xanthopsie ist eine erworbene Farbsinnstörung, bei der unbunte Flächen gelb erscheinen bzw. die gesamte Farbwahrnehmung in den Gelbbereich verschoben wird. Eine Xanthopsie kann als Nebenwirkung bestimmter Medikamente (z.B. Herzglykoside) und bei Intoxikationen auftauchen.

Diese Seite wurde zuletzt am 23. Februar 2018 um 21:33 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

1.314 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: