Weiterbildungsstätte

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

1 Definition

Eine Weiterbildungsstätte ist eine medizinische Einrichtung (z.B. eine Klinik), in der ein Arzt eine Weiterbildung zum Facharzt absolviert oder eine Zusatzbezeichnung erwirbt.

2 Hintergrund

Die Zulassung einer Einrichtungen als Weiterbildungsstätte erfolgt durch die zuständige Ärztekammer. Als ärztliche Weiterbildungsstätten kommen u.a. in Betracht:

Der für die Weiterbildung verantwortliche Arzt der Einrichtung muss eine Weiterbildungsermächtigung besitzen. Sie wird ebenfalls durch die Ärztekammer erteilt.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Weiterbildungsst%C3%A4tte&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Weiterbildungsst%C3%A4tte

Fachgebiete: Gesundheitswesen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

2.250 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: