Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Viborg-Dreieck (Veterinärmedizin)

Version vom 1. Dezember 2016, 11:41 Uhr von Andrea Sinewe (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Das Viborg-Dreieck ist ein Bereich in der Kopf-Halsregion des Pferdes und stellt einen chirurgischen Zugang dar. Er wird begrenzt vom Angulus mandibularis, V. linguofacialis und eine Sehne des M.sternomandibularis. Ist der Luftsack im Rahmen einer Entzündung mit Sekret gefüllt, sackt er etwas herab und ist über diesen Bereich chirurgisch zugänglich.

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Januar 2020 um 16:22 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

1.269 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: