Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ventrikuläre Arrhythmie: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 9: Zeile 9:
 
* [[Ventrikuläre Tachykardie]] (VT)
 
* [[Ventrikuläre Tachykardie]] (VT)
 
* [[Kammerflimmern]] (VF)
 
* [[Kammerflimmern]] (VF)
* [[Pulslose ventrikuläre Tachykardie]]
+
* [[Pulslose ventrikuläre Tachykardie]] (pVT)
 
* [[Ventrikuläre Bradykardie]]
 
* [[Ventrikuläre Bradykardie]]
 
* [[Arrhythmogene Kardiomyopathie]]
 
* [[Arrhythmogene Kardiomyopathie]]
 
[[Fachgebiet:Kardiologie]]
 
[[Fachgebiet:Kardiologie]]
 
[[Tag:Arrhythmie]]
 
[[Tag:Arrhythmie]]

Version vom 2. Mai 2018, 13:53 Uhr

1 Definition

Als ventrikuläre Arrhythmien werden Herzrhythmusstörungen bezeichnet, die ihren Ursprung im Kammermyokard des Herzens haben.

Von ihnen abgegrenzt werden supraventrikuläre Arrhythmien.

2 Formen

Zu den ventrikulärem Arrythmien zählen u.a.:

Tags:

Fachgebiete: Kardiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

2.430 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: