Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ventrikuläre Arrhythmie: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 9: Zeile 9:
 
* [[Ventrikuläre Tachykardie]] (VT)
 
* [[Ventrikuläre Tachykardie]] (VT)
 
* [[Kammerflimmern]] (VF)
 
* [[Kammerflimmern]] (VF)
* [[Pulslose ventrikuläre Tachykardie]]
+
* [[Pulslose ventrikuläre Tachykardie]] (pVT)
 
* [[Ventrikuläre Bradykardie]]
 
* [[Ventrikuläre Bradykardie]]
 
* [[Arrhythmogene Kardiomyopathie]]
 
* [[Arrhythmogene Kardiomyopathie]]
 
[[Fachgebiet:Kardiologie]]
 
[[Fachgebiet:Kardiologie]]
 
[[Tag:Arrhythmie]]
 
[[Tag:Arrhythmie]]

Version vom 2. Mai 2018, 13:53 Uhr

1 Definition

Als ventrikuläre Arrhythmien werden Herzrhythmusstörungen bezeichnet, die ihren Ursprung im Kammermyokard des Herzens haben.

Von ihnen abgegrenzt werden supraventrikuläre Arrhythmien.

2 Formen

Zu den ventrikulärem Arrythmien zählen u.a.:

Tags:

Fachgebiete: Kardiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

2.136 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: