Vena radialis

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Speichenvene
Englisch: radial vein

1 Definition

Die Vena radials zählt zu den tiefen Venen des Unterarms.

2 Verlauf

Die Vena radialis entspringt in der Hohlhand und bezieht ihr Blut aus den Venae metacarpales dorsales. Sie ist kleiner als die Vena ulnaris und folgt als meist paarig angelegte Begleitvene der gleichnamigen Arteria radialis. In der Fossa cubitalis verbindet sie sich mit der Vena ulnaris zur Vena brachialis.

3 Funktion

Die Vena radialis leitet venöses Blut aus der lateralen Hälfte des Unterarms und der Hand über die weiterführenenden Armvenen zum rechten Herzen.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Vena_radialis&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Vena_radialis

Tags: , ,

Fachgebiete: Obere Extremität

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

7.601 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: