Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Unklassifizierte Variante: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Der Begriff '''unklassifizierte Variante''', kurz '''UV''', stammt aus der [[Humangenetik]] und beschreibt eine [[genetisch]]e Variante mit einer möglichen, aber nicht gesicherten [[Krankheit]]sbedeutung. Zum Beispiel besitzt der [[Patient]] eine bestimmte [[dominant]] erbliche Krankheit oder es wird eine [[Disposition|Krankheitsdisposition]] vermutet.  
+
Der Begriff '''unklassifizierte Variante''', kurz '''UV''', stammt aus der [[Humangenetik]] und beschreibt eine [[genetisch]]e Variante mit einer möglichen, aber nicht gesicherten [[Krankheit]]sbedeutung. Zum Beispiel besitzt der [[Patient]] eine bestimmte [[dominant]] erbliche Krankheit oder es wird eine [[genetische Prädisposition|Krankheitsdisposition]] vermutet.  
  
 
==Literatur==
 
==Literatur==

Aktuelle Version vom 14. März 2018, 12:15 Uhr

Synonym: UV

1 Definition

Der Begriff unklassifizierte Variante, kurz UV, stammt aus der Humangenetik und beschreibt eine genetische Variante mit einer möglichen, aber nicht gesicherten Krankheitsbedeutung. Zum Beispiel besitzt der Patient eine bestimmte dominant erbliche Krankheit oder es wird eine Krankheitsdisposition vermutet.

2 Literatur

  • "Basiswissen Humangenetik" - Christian P. Schaaf, Johannes Zschocke, Springer-Verlag, 2. Auflage

Diese Seite wurde zuletzt am 20. Februar 2015 um 18:10 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

503 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: