Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ulcus durum: Unterschied zwischen den Versionen

(Morphologie)
Zeile 8: Zeile 8:
 
==Morphologie==
 
==Morphologie==
 
<dcMediaViewer showtitle="yes" align="left" size="m" items="img_5858" />
 
<dcMediaViewer showtitle="yes" align="left" size="m" items="img_5858" />
 +
 
Es handelt sich dabei um ein zunächst als [[Induration]] auftretendes, schmerzloses, ungefähr zwei Zentimeter durchmessendes Geschwür mit hartem Rand. Das Ulcus durum heilt innerhalb von 3-7 Wochen unter Narbenbildung aus. Es tritt an der Eintrittspforte des Erregers auf.
 
Es handelt sich dabei um ein zunächst als [[Induration]] auftretendes, schmerzloses, ungefähr zwei Zentimeter durchmessendes Geschwür mit hartem Rand. Das Ulcus durum heilt innerhalb von 3-7 Wochen unter Narbenbildung aus. Es tritt an der Eintrittspforte des Erregers auf.
 
[[Fachgebiet:Dermatologie]]
 
[[Fachgebiet:Dermatologie]]

Version vom 25. April 2017, 14:53 Uhr

von lateinisch: ulcus - Geschwür, durus - hart
Synonyme: harter Schanker, syphilitischer Primäraffekt, Hunter-Ricord-Schanker
Englisch: hard ulcus

1 Definition

Das Ulcus durum ist charakteristisch für das Primärstadium der Infektionskrankheit Syphilis.

2 Morphologie

Es handelt sich dabei um ein zunächst als Induration auftretendes, schmerzloses, ungefähr zwei Zentimeter durchmessendes Geschwür mit hartem Rand. Das Ulcus durum heilt innerhalb von 3-7 Wochen unter Narbenbildung aus. Es tritt an der Eintrittspforte des Erregers auf.

Diese Seite wurde zuletzt am 14. April 2021 um 10:49 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

15 Wertungen (2.87 ø)

64.482 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: