Typischer Thoraxschmerz

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

1 Definition

Der typische Thoraxschmerz ist eines der Kardinalsymptome bei einem akuten Koronarsyndrom. Er ist charakterisiert durch das Auftreten aller 3 der folgenden Eigenschaften:

  • präkordialer Schmerz oder präkordiales Druckgefühl
  • Besserung der Symptomatik in Ruhe oder bei der Gabe von Nitroglycerin
  • Verschlechterung der Symptomatik bei Stress oder körperlicher Anstrengung

Treten nur 2 von 3 dieser Eigenschaften auf, spricht man von einem atypischem Thoraxschmerz, bei nur einem dieser Items von unspezifischem Thoraxschmerz.

2 Bedeutung

Die prädiktive Wert des typischen Thoraxschmerzes ist abhängig vom Lebensalter und vom Geschlecht des Patienten. Bei jüngeren Frauen mit akutem Thoraxschmerz liegt nur in etwa 50% der Fälle ein akutes Koronarsyndrom vor. Ältere Patienten mit typischem Thoraxschmerz sind jedoch u.U. vital bedroht und sollten schnellstmöglich einer entsprechenden Diagnostik bzw. Therapie unterzogen werden.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Typischer_Thoraxschmerz&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Typischer_Thoraxschmerz

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3.25 ø)

999 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: