Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Typ-I-Zytokinrezeptor

Version vom 17. Januar 2020, 16:14 Uhr von Zeqiri Ardit (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

"Synonym: Zytokin-bindendes Domain, Hemopoietin-Rezeptoren"

""Englisch"" : Type-I-cytokine receptor, cytokine binding domain


1 Definition

Typ-I-Zytokinrezeptoren sind Membranrezeptoren die auf der Oberfläche der Zellen exprimiert werden, die Zytokine erkennen und dann eine Reaktion in Gang setzen.

2 Biochemie

Typ-I-Zytokinrezeptoren umgreifen unterschiedliche Ketten, die sowohl an der Ligand_Zytokin- Wechselwirkung als auch and der Signaltransduktion beteiligt sind. Die gemeinsame Cytokin-Bindungsdomäne ist mit der Fibronectin Typ III-Domäne verwandt.

3 Funktion

Wie alle Zytokinrezeptoren übertragen auch Typ-I-Zytokinrezeptoren impulse in Zellen, die aus dem extrazellulären Raum stammen. Es kommt im Zellinenren zur Auslösung verschiedener Singalkaskaden. Die Antwort der Zelle auf die Stimulation ist je nach Zell- und Rezeptortyp unterschiedlich

4 Klassifikation

Interleukinrezeptoren

GM-CSF-Rezeptoren

Somatotropinrezeptoren

G-CSF-Rezeptoren

Erythropoetinrezeptoren

Diese Seite wurde zuletzt am 17. Januar 2020 um 18:22 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

1.416 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: